Sie sind hier:

Lizensierte wissenschaftliche Fachdatenbanken

Business Source Premier (Campus Lizenz)
Business Source Premier ist die meistgenutzte wirtschaftswissenschaftliche Datenbankweltweit. Sie enthält Volltextversionen von über 2.200 Zeitschriften, die bis ins Jahr 1965 zurückreichen. Literaturangaben können bis einschließlich 1911 durchsucht werden. 798 Zeitschriften, darunter über 300 wissenschaftliche Fachzeitschriften, verfügen über uneingeschränkte Volltextabdeckung, ohne die üblichen Veröffentlichungsverzögerungen (Embargos)oder Volltext-Begrenzungen. Lediglich der Volltextzugriff auf 423 Titel wird durch ein Embargo wenige Monate zeitlich verzögert. Business Source Premier enthält Volltextinhalte zu allen relevanten Wirtschaftsbereichen, einschließlich Marketing, Management, Management-Informationssystemen, Produktionsmanagement, Rechnungswesen, Finanzwesen und Geschäftswesen.

CINAHL Complete (Campus-Lizenz)
CINAHL Complete ist die elektronische Form des Cumulative Index to Nursing & Allied Health Literature. Anwender erhalten einen schnellen und einfachen Volltextzugriff auf mehr als 1400 medizinische Fachzeitschriften aus dem Bereich der Pflege. Die ca. 5 Millionen Einträge reichen bis ins Jahr 1937 zurück und decken ein breites Themenspektrum von den Bereichen Pflege, Biomedizin, Naturheilverfahren und alternative Medizin sowie 17 weitere verwandte Gesundheitsdisziplinen ab. Die Datenbank bietet eine Indizierung der renommiertesten Fachzeitschriften und Veröffentlichungen aus der National League for Nursing und der American Nurses Association.

MEDLINE Complete (Campus-Lizenz)
MEDLINE Complete ist die weltweit umfangreichste Quelle für Volltextverfügbarkeit und -recherche in der Standardbibliographie für Medizin und enthält einebeispiellose Sammlung der bedeutendsten medizinischen Fachzeitschriften. Die Datenbank gewährleistet eine Volltextabdeckung von mehr als 2500 Fachzeitschriften, darunter viele der meistgenutzten Zeitschriften im MEDLINE Index. Mit einer Abdeckung zurückreichend bis in das Jahr 1857 und mit Volltextzugriff ab 1865 ist MEDLINE Complete eine der wichtigsten Quellen für die Recherche medizinischer Literatur und bietet mehr Inhalte ohne Embargo, als alle anderen Volltextversionen von MEDLINE.

PsycARTICLES (Campus-Lizenz)
PsycARTICLES ist die Zeitschriften-Volltextdatenbank der American Psychological Association (APA). Diese Online-Datenbank enthält mehr als 200.000 Beiträge aus zur Zeit 110 Zeitschriften (peer reviewed) der APA und anderer führender Verlage und Organisationen. Erfasst sind Beiträge ab 1894 bis in die Gegenwart. Die Aktualisierung erfolgt wöchentlich. PsycARTICLES weist Beiträge aus allen Gebieten der Psychologie einschließlich der Grundlagenforschung nach. Die in PsycARTICLES enthaltenen Zeitschriften werden auch in der erheblich umfangreicheren Datenbank PsycINFO ausgewertet.

PsycINFO (Campus-Lizenz)
PsycINFO enthält Nachweise der internationalen Literatur zur Psychologie sowie zu psychologierelevanten Gebieten von Medizin, Psychiatrie, Krankenpflege, Soziologie, Erziehungswissenschaften, Pharmakologie, Physiologie, Linguistik, Anthropologie, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften. Quellen sind Zeitschriften, Bücher, Dissertationen und technische Berichte. Recherchierbar sind bibliografische Angaben, Deskriptoren und Abstracts. Autoren.

Psychology and Behavioral Sciences Collection (Campus-Lizenz)
Die Datenbank Psychology and Behavioral Sciences Collection vom Anbieter "American Psychological Association" bietet Volltextzugriff auf ca. 560 Zeitschriften, welche bis ins Jahr 1965 zurückreichen. Inhaltlich werden die Bereiche Psychologie, Psychatrie und angrenzende Fachgebiete der Sozial- und Verhaltenswissenschaftenabgedeckt.

SocINDEX (Campus-Lizenz)
SocINDEX mit Full Text verzeichnet als bibliographische Volltext-Datenbank, 2,1 Millionen inhaltlich über einen Thesaurus erschlossene Datensätze aus ca.4.000 verschiedenen Zeitschriften aus dem Fachbereich Soziologie und angrenzenden Gebieten. Die Datenbank bietet Zugriff auf die Volltexte von mehr als 800 Büchern, 16 800 Conference Papers und ca. 1200 Zeitschriften. Letztere reichen bis ins Jahr 1908 zurück. Darüber hinaus bieten laufend aktualisierte Autorenprofile biografische und bibliografische Informationen zu mehr als 25000 Autoren.

Statista (Campus-Lizenz)
Mit Statista erhalten Sie die Möglichkeit einfach und effizient auf quantitative Zahlen und Daten zuzugreifen. Über 600 Branchen werden statistisch ausgewertet, dabei werden für den Nutzer die wichtigsten Statistiken und Studien von Marktforschern, Verbänden, Fachpublikationen sowie staatlichen Quellen aggregiert und aufbereitet.

Ihr Ansprechpartner

Falko Krause