Sie sind hier:

BSP Fashion Film Night

Am 18. Juli 2015, eine Woche nach der Berlin Fashion Week, lud der Studiengang Modemarketing der BSP Business School Berlin zur ersten BSP Fashion Film Night im wunderschönen Garten der Siemens Villa. In schönster, sommerlicher Atmosphäre tauschten sich zahlreiche Modegäste, Fachleute und Modestudenten über die beruflichen Möglichkeiten im Fashionbusiness aus, schmiedeten Pläne, erörterten Praktikumsmöglichkeiten und lernten sich in ungezwungener Atmosphäre kennen.

Nach Einbruch der Dämmerung nahmen die Gäste auf den Stuhlreihen des Open Air Kinos im großzügig angelegten Garten der Villa Platz. Auf großer Leinwand wurde eine Auswahl von 10 Fashion Short Films, die von Studenten aus unterschiedlichen Design Hochschulen aus Berlin eingereicht wurden, gezeigt. Alle Filme überzeugten die Jury und das Publikum durch ihre Professionalität und künstlerische Vielfalt. Die Kurzfilme haben gezeigt, dass das Medium Film für junge Kreative aus der Modebranche stetig an Bedeutung zunimmt und neben der Modefotografie nochmals ganz andere sinnliche Zugänge zur Mode - über die Bewegung, das Licht, den Ton, die Sprache, die Materialität etc. - ermöglicht. Auch aus diesem Grund war es beeindruckend, die Qualität dieser Arbeiten, die sonst eher übers Internet wahrgenommen werden, auf großer Leinwand zu sehen.

Die Modemarketing Studierenden der BSP zeigten im Anschluss einen Film aus dem eigenen Studiengang. Im Modul Modegestaltung und -produktion durchlaufen die Modemarketing Studierenden der BSP eine Art „Mini-Modedesignstudium“ bei dem sie die Grundlagen des Entwerfens, der Schnitttechnik und der Modeproduktion kennenlernen. In dem Film wurden eben diese Ergebnisse von den Studenten selbst auf überzeugende Art präsentiert und es wurde dabei deutlich, wie viel Spaß der praktische Umgang mit Mode machen kann.

Bei der feierlichen Siegerehrung wurde der Film von Pawel Bartosik, Universität der Künste und der Film von Marina Schwan, Absolventin des Studiengangs Modedesign der Media Design Hochschule Berlin prämiert. Die Gewinner erhielten Eintrittskarten für das kommende Berlin Fashion Film Festival im Gesamtwert von 1.200 Euro.

Wir bedanken uns herzlich bei dem Team des Berlin Fashion Film Festivals und bei Lisa Filippini für ihre großzügige Unterstützung.

Ebenso bedanken wir uns bei den Sponsoren:

Ihre Ansprechpartnerin

Nicola Sernow

Ihre Ansprechpartnerin

Tzveta Preußler