Sie sind hier:

Frauen in Führungspositionen der deutschen Privatwirtschaft

Prof. Dr. Trenkmann veröffentlicht Publikation zum Thema Gleichstellungspolitik in Unternehmen der deutschen Privatwirtschaft.

In ihrer qualitativen Einzelfallstudie widmet sich Prof. Dr. Jeannette Trenkmann der Frage, warum gleichstellungspolitische Maßnahmen in Unternehmen der deutschen Privatwirtschaft wirkungslos bleiben. Zur Beantwortung dieser sowohl aus praktischer als auch theoretischer Sicht hochrelevanten Problematik identifiziert die Autorin, wer zur Institutionalisierung betrieblicher Gleichstellungspolitik – und somit zu mehr Frauen in Führungspositionen – wie und warum beiträgt und stellt dabei organisationale Akteurinnen und Akteure und deren geleistete Institutionenarbeit in den Vordergrund. Die Ergebnisse tragen dazu bei, Chancen- und Geschlechtergerechtigkeit in Unternehmen tatsächlich erfolgreich und nachhaltig herzustellen.

 

 

Weitere Informationen zur Publikation und zum Erwerb dieser finden Sie hier.