Sie sind hier:

Business Class studieren an der BSP

Das Leitbild Business Class studieren steht für Qualitäts- und Serviceorientierung, ein hohes Maß an aktivierendem Unterricht und für individuelle Unterstützung auf dem Weg in das Berufsleben. Alle Hochschulzugehörigen leben folgende Prämissen aktiv:

Persönliche Begleitung und Interaktion

Die Lehrenden und das Hochschulmanagement sind für die Studierenden stets ansprechbar, ohne feste Sprechstunden. Das Career Center und das International Office unterstützen individuell dabei, die Weichen für die beruflichen Wege zustellen. Die Studierenden werden aktiv in die Unterrichtsgestaltung eingebunden. Sie lernen durch eigenes Erleben, aktives Handeln und professionelles Feedback.

Arbeitsmarktrelevanz und unternehmerische Praxis

Die Studierenden haben viel Unterricht mit Berufspraktikern. Im Studienverlauf sind ausgedehnte Praxisphasen im In- oder Ausland integriert. Für eine frühzeitige Vernetzung der Studierenden mit der Wirtschaft kooperiert die BSP mit Unternehmen und Unternehmensnetzwerken. Wenn Studierende sich selbstständig machen wollen, begleiten Mentoren schon während des Studiums die Existenzgründung.

Interdisziplinarität

In Wahlpflichtmodulen, Exkursionen, in Projektstudienphasen und in interdisziplinären Projekten lernen die Studierenden andere Sichtweisen und Fachdisziplinen kennen. Im Verlauf Ihres Studiums haben sie mit Kommilitonen und Lehrenden der jeweils anderen Fachrichtung immer wieder gemeinsame Projekte und Module. In allen Studiengängen erwerben die Studierenden darüber hinaus zusätzliche soziale, kommunikative und psychologische Kompetenzen für die Führungskräftepraxis.

Motivation und Talent statt NC

Motivation und Talent zählen an der BSP mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abiturzeugnis. In einem individuellen Aufnahmegespräch haben die Interessenten die Möglichkeit, die BSP von ihrer Leistungsbereitschaft , ihrem unternehmerischem Denken und ihrer sozialen Kompetenz zu
überzeugen.

Internationalität

Eine internationale Ausrichtung gibt es nicht nur in Großunternehmen. Auch der Mittelstandorientiert sich zunehmend über die Grenzen hinweg. Die Studiengänge an der BSP geben den Studierenden die Möglichkeit, Sprachen zu lernen und Auslandserfahrungen zu sammeln.

Qualität, Innovation und Tradition in einer einzigartigen Lernatmosphäre

In der denkmalgeschützten und geschichtsreichen Siemens Villa im Ortsteil Berlin-Lankwitz verbinden sich Qualität in der Lehre, fachliche Innovation und Tradition zu einer einzigartigen Lernatmosphäre. Am BSP Campus Hamburg inmitten der Hamburger Hafencity erleben die Studierenden eine Verbindung von traditioneller Hanseatmosphäre im Weltkulturerbe
mit innovativer Stadtentwicklung.