Sie sind hier:

Mitarbeiter*in Beratung / Coaching der Kreativwirtschaft

Die BSP Business School Berlin ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule für Management mit Sitz in der historischen Siemens Villa in Berlin-Steglitz und mit einem Campus in der Hamburger Hafencity. Die Hochschule wurde 2009 von der Geschäftsführerin Ilona Renken-Olthoff gegründet und ist als familiengeführtes Unternehmen einem hohen persönlichen Qualitäts- und Serviceanspruch verpflichtet. Die BSP ist Trägerin der Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft. Diese Agentur bietet für Kultureinrichtungen und Kreativunternehmen im Land Brandenburg auf Basis einer gemeinsamen Richtlinie der beiden brandenburgischen Ministerien für Wirtschaft und für Kultur kostenfreie Leistungen zur nachhaltigen Kompetenzentwicklung. Die Kreativwirtschaft soll dabei unterstützt werden, ihre Netzwerk- und Kooperationsstrukturen auszubauen, neue Absatzmärkte zu erschließen sowie innovative Geschäftsideen und Produkte zu entwickeln. Instrumente dazu sind Beratung und Coaching, Workshops und Infoveranstaltungen, Dialogforen und Vernetzungsveranstaltungen. Hauptsitz der Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft ist Potsdam-Babelsberg. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für Beratung und Coaching von Akteuren der Kultur und Kreativwirtschaft (50%-Stelle).

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Kultur- und Kreativschaffenden mit Blick auf deren wirtschaftliches Potenzial und/oder deren Marketingaktivitäten und/oder deren Angeboten und Kompetenzbereichen am Markt
  • Entwicklung von Coaching- und Transfer-Formaten
  • Mitentwicklung und Umsetzung von Vernetzungsstrategien
  • Mitentwicklung und Umsetzung von Kooperationen
  • Verfassen von Vorträgen und Publikationen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in den Bereichen BWL, Kommunikation oder Marketing oder vergleichbare Qualifikationen wie z.B. Bankkaufmann/-kauffrau mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Zusatzqualifikation in Coaching und Supervision ist wünschenwert
  • Kenntnisse in der betriebswirtschaftlichen Beratung von Kultur- und Kreativwirtschaffenden und/oder Kenntnisse in der Marketing-/Vertriebs-Beratung von Kultur und Kreativwirtschaft
  • Kenntnisse im Innovationsmanagement
  • Praktische, mehrjährige Coaching-Erfahrung

Wir bieten:

    • Eine bis Ende August 2020 befristete Stelle im Umfang von 50%
    • Eine herausfordernde Aufgabe, mit entsprechender Verantwortung und Gestaltungsspielraum
    • Die Mitarbeit in einem jungen, erfolgreichen und motivierten Team
    • Eine persönliche Perspektive mit Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen einer erfolgreichen Hochschulgruppe
    • Eine Schnittstellenfunktion zur Projektleitung, zu Beratern, zur Hochschule sowie Ministerien und Institutionen
    • Eine projektübliche Vergütung in Anlehnung an TVL 13

    Fühlen Sie sich angesprochen und denken, dieser Herausforderung gewachsen zu sein? Dann sollten wir uns kennenlernen.

    Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an bewerbung(at)kreativagentur-brandenburg.de