Sie sind hier:

Gudrun Schoppe

Gudrun Schoppe - Lehrkraft für besondere Aufgaben Department Wirtschaftspsychologie

Lehrkraft für besondere Aufgaben
Wirtschaftspsychologie

Fon: +49 30 / 76 68 37 5 -241
Mail: gudrun.schoppe(at)businessschool-berlin.de

Biographie
Gudrun Schoppe ist Psychologin (M.A.) mit dem Schwerpunkt psychodynamische Beratung sowie Systemischer Coach (ISB Wiesloch). Vor Ihrem Psychologiestudium war sie in der Beratung bei internationalen Netzwerkagenturen in Frankfurt und Berlin tätig. Seit 2011 ist sie als Dozentin im Fachbereich Wirtschafspsychologie der BSP Business School Berlin sowie Angewandter Psychologie an der MSB Medical School Berlin tätig. Sie unterrichtet Module im Bereich Methodenlehre sowie Coaching und psychologische Intervention. Neben der Lehre ist sie als psychologische Beraterin und Coach aktiv. 

Lehrtätigkeiten
Qualitative Methoden

Forschungsschwerpunkte

  • Wirkungsforschung
  • Kunst-Coaching

Publikationen
Schoppe, G. (2011). Wirkungspsychologische Untersuchung des Kunstwerks „Junge Dame mit Perlenhalsband“ von Jan Vermeer van Delft. Unveröffentlichte Bachelorarbeit, Business School Berlin Potsdam.

Graubner, E., Laser, K., Schoppe, G. & Zügge, P. (2011). Kunstcoaching als Zugang zur verbesserten Selbstreflexion. In R. Reinhardt (Hg.), Tagungsband zur 16. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie, Stuttgart, 11. - 12. Februar 2011. Lengerich: Pabst.

Claussen, J, Fitzek, H., Graubner, E., Laser, K., Schoppe, G. & Zügge, P. (im Druck). Kunst-Coaching. Ein kreatives Instrument der psychologischen Gründungsberatung. In Brandenburgisches Institut für Existenzgründung und Mittelstandsförderung (BIEM e. V.)(Hrsg.), Methoden- und Qualitätsentwicklung in der Gründungsunterstützung – Interventionen und Innovationen. Lohmar: Josef Eul.