Sie sind hier:

Prof. Dr. Andreas Marlovits

Prof. Dr. Andreas Marlovits

Studiengangsleitung Sportpsychologie / Sportpsychologische Beratung
Professur für Sportpsychologie

Fon: +49 30 / 76 68 37 53-40
Mail: andreas.marlovits(at)businessschool-berlin.de

Biographie
Prof. Dr. Andreas Marlovits hat Psychologie, Sportwissenschaften und Theologie an den Universitäten Köln und Graz studiert und promovierte an der Universität Hamburg zu einem sportpsychologischen Thema.

Prof. Dr. Andreas M. Marlovits ist psychologischer Psychotherapeut und hat darüber hinaus mehrere Zusatzausbildungen absolviert. Er arbeitete anfangs freiberuflich als Psychotherapeut. Seit vielen Jahren ist er als Wirkungsforscher für die Wirtschaft im In- und Ausland sowie als Sportpsychologe im Spitzensport tätig. So begleitete er das Team von Hannover96 nach dem Freitod von Robert Enke. Seit Januar 2011 ist er als Sportpsychologe beim 1. FC Köln tätig.

Seit seinem Ruf an die BSP Business School Berlin Potsdam im Jahr 2011 entwickelt er den Fachbereich Sportpsychologie.

Lehrtätigkeiten
Dr. Andreas M. Marlovits besitzt Lehrerfahrung u.a. an den Universitäten Köln und Innsbruck, der Deutschen Sporthochschule Köln, der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt sowie an der Fachhochschule St. Pölten. Seine Lehrgebiete umfassen die Sportpsychologie, Spielpsychologie, Bewegungspsychologie, Wirtschaftspsychologie, Methodenlehre/Qualitative Methoden und Marketing.

Forschungsschwerpunkte

  • Sportpsychologie
  • Spitzensportforschung
  • Psychologische Spielanalyse
  • Coaching
  • Wirkungsforschung

Publikationen