Sie sind hier:

Psychologie Heute und Deutschlandfunk: Tilman Eckloff als Interviewpartner

Prof. Dr. Tilmann Eckloff hat im April gleich zwei interessante Interviews zum Thema Respekt und Wertschätzung gegeben.

Im April 2017 sind zwei Interviews mit Prof. Dr. Tilman Eckloff erschienen. Sowohl die Psychologie Heute, als auch der Deutschlandfunk haben den Professor für Wirtschaftspsychologie als Experten zum Thema Respekt und Wertschätzung im gesellschaftlichen Miteinander befragt.


 

Psychologie Heute: „Eine wenig respektvolle Gesellschaft erzeugt respektloses Verhalten“.

Tilman Eckloffhat sich im Interview für die Psychologie Heute den Fragen der Autoren gestellt. Unter dem Titel: "Eine wenig respektvolle Gesellschaft erzeugt respektloses Verhalten", versucht der Beitrag zu ergründen, was Respekt eigentlich bedeutet und inwieweit man diesen erlernen kann.

Link zum Beitrag



Deutschlandfunk: R.E.S.P.E.K.T. 2.0 - Von Wertschätzung in einer globalisierten Welt

Der Deutschlandfunk hat ein Feature unter dem Titel "R.E.S.P.E.K.T. 2.0 - Von Wertschätzung in einer globalisierten Welt" veröffentlicht. Der Beitrag thematisiert wie Respekt als Bindemittel die Gesellschaft zusammenhält und wie schwierig es ist, in einer diversifizierten Gesellschaft wirklich respektvoll miteinander zu leben.

Unter der Frage: "Wie kann Respekt funktionieren und gelebt werden in einer zunehmend digitalisierten und globalisierten Welt, in der wir uns oft nur noch medial vermittelt, sogar anonym begegnen?" ist ein spannendes Feature entstanden, das wir Ihnen sehr empfehlen können.

Link zum Beitrag.


Viel Spaß beim Lesen bzw. Reinhören.


Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Thiessen

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Schimmelpfennig

Das BSP Magazin zum SoSe 2017