Sie sind hier:

David Roth von "Dandy Diary" zu Gast in der virtuellen Präsenzlehre

Am Mittwoch, den 23. April besuchte David Roth vom Herrenmodeblog „Dandy Diary“ den Studiengang Modejournalismus (2. Semester) und Modemarketing (4. Semester) im Rahmen der Module „Digitaler Journalismus und Blogging“ und „Digital Fashion Business“.

Neben den spektakulären und teilweise Kontroversen Fashion-Interventionen  von „Dandy Diary“ ist Roth sich auch als Veranstalter der stets rauschenden Eröffnungspartys der Berliner Fashion Week einen Namen gemacht.

Im Gespräch nahm er sich Zeit für die Fragen der Studierenden und riet Ihnen unter anderem, ihre Social-Media-Accounts zu pflegen, da viele Entscheidungsträger in der Modebranche diese bei der Vergabe von Praktikumsplätzen ebenso genau betrachten würden, wie die eingereichten Bewerbungsunterlagen. Außerdem verriet er, welche digitalen Plattformen derzeit im Kommen sind und wie es mit der Mode nach Corona weitergehen könnte.

Text: Maria Gelenberg, 4. Semester Modemarketing


Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Thiessen

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Schimmelpfennig

Das BSP Magazin