Sie sind hier:

Latinoamerikanische Entrepreneurship-Projekte

Die Studierenden der Internationalen Betriebswirtschaft haben am 15.07.2020 und am 16.07.2020 im Rahmen des Spanischkurses Modul III ihre Entrepreneurship-Projekte für Lateinamerika präsentiert. Dabei anwesend waren Felipe Rodriguez (Botschaft von Peru), Sylvia Krüger (Botschaft von Argentinien), Sebastian Sestay (Botschaft von Chile), Paula Ximena Sanmiguel (Botschaft von Kolumbien) und Enith Fuentes CIDESI (Center for Engineering and Industrial Development of Mexico).

Die Studierenden der Internationalen Betriebswirtschaft (IBWL WS 2018) haben in diesem Semester verschiedene innovative Entrepreneurship-Projekte für lateinamerikanische Länder konzipiert. Dabei entwickelten die Studierenden ihre kreativen Fähigkeiten und eigneten sich hilfreiche Techniken für die Formulierung von Unternehmensprojekten für Lateinamerika an.

Die Projekte waren:

  • UBI-CHIP - Smart-Home-Technologie (Kolumbien)
  • e-Tab - Clever Education (Mexiko)
  • Trash Free Argentina - Environmental Education (Argentinien)
  • E21-Digital Platform Education on the go†(Chile)
  • Mini-Wald - Renewable Energy and Smart City (Peru)

Diese Entrepreneurship-Projekte wurden von den Studierenden konzipiert. Dabei wurden sie von Dr. Rafael Palacios (BSP) beratend unterstützt. Die Präsentation der Projekte wurde gemeinsam mit Prof. Dr. Michael Bahles (BSP) organisiert. Die jeweiligen Diplomaten von den Botschaften und andere lateinamerikanische Institutionen haben bereits Interesse an einer gemeinsamen Weiterentwicklung der Studierenden-Projekte sowie einer entsprechenden Kooperation mit der BSP signalisiert.

Die Entrepreneurship-Projekte für  Lateinamerika werden seit dem Sommersemester 2019 durchgeführt.


Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Thiessen

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Schimmelpfennig

Das BSP Magazin