Sie sind hier:

Wie digitale Plattformen das Gesundheitswesen verändern – Studie von Christian Wissing und Jeannette Trenkmann veröffentlicht

Anhand von Experteninterviews und Fallstudienanalysen untersuchen Christian Wissing und Jeannette Trenkmann digitale Plattformen des Gesundheitswesens.

Ihr breites Spektrum automatisierter Services weisen hohe Nutzenpotenziale auf, ist jedoch nicht unstrittig. Kritisiert werden z. B. das Monopolstreben und die potenzielle Diskriminierung durch Plattformalgorithmen. 

An dieser Diskussion ansetzend greift der Beitrag systematisch auf Merkmale und Kategorien digitaler Plattformen zurück, um deren Bedeutung und Effekte im Gesundheitswesen zu diskutieren.

Die Studie ist unter dem folgenden Link erhältlich: https://www.springer.com/gp/book/9783658301675#


Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Thiessen

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Schimmelpfennig

Das BSP Magazin