Sie sind hier:

Fireside Chat »Vielfalt.Macht.Erfolg«

Diversity an der BSP

Die BSP ist eine diverse Hochschule, in deren Interesse die Wahrnehmung und Anerkennung von Unterschieden der Studierenden und Beschäftigten sowie die Wertschätzung und Nutzung dieser Vielfalt liegt. Diese Diversität zeigt sich u.a. auch in der zunehmenden Internationalität von Studierenden und in der Interdisziplinarität von Studienangebot und Lehre.

Für unser Fireside Chat konnte die BSP drei auf dem Gebiet Diversity ausgewiesene Rederentinnen und Referenten gewinnen:

  • Dr. Dirk Jakobs, Leiter des Global Diversity Office von Daimler, ist Experte zu Themen wie Personalbetreuung und Recruiting, Organisations- und Personalentwicklung sowie Change- und Qualifizierungsmanagement. Er wird am 15.11.2018 darüber referieren, inwieweit eine vielfältige Belegschaft mit ihren unterschiedlichen Erfahrungen, Fähigkeiten und Eigenschaften den Erfolg und die Zukunft eines Unternehmens beeinflusst.

    Am 15.11.2018, von 17 - 19 Uhr, in Raum 15 der Siemens Villa.
    Flyer "Erfolgsfaktor Diversity?!"


  • Henrike von Platen ist Unternehmerin und CEO des FairPay InnovationLab und setzt sich seit vielen Jahren (u.a. in frauenpolitischen Verbänden) für Entgeltgleichheit und eine paritätische Besetzung von Frauen und Männern in Führungspositionen ein. Sie wird am 05.12.2018 das Thema FairPay diskutieren.

    Am 05.12.2018, von 17 - 19 Uhr, in Raum 15 der Siemens Villa.


  • Dr. Helga Lukoschat, Vorstandsvorsitzende der Europäischen Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft Berlin (EAF), verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Beratung von Unternehmen und Organisationen sowie Forschungs- und Kooperationsprojekten in Wirtschaft und Politik. Am 23.01.2019 wird sie u.a. die Kampagne der EAF zu 100 Jahren Frauenwahlrecht vorstellen.

    Am 23.01.2019, von 17 - 19 Uhr, in Raum 15 der Siemens Villa.

Anmeldung

Wir bitten Sie bei Interesse um Anmeldung über das TraiNex »Fireside Chat«.
Die Veranstaltung ist auf 40 Teilnehmende begrenzt.

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Goriounov