Sie sind hier:

BSP Kooperationen mit ALBA Berlin Jugend, 1. FC Union Berlin und Wasserfreunde Spandau 04 Berlin

Die Sportpsychologie als attraktive Disziplin der angewandten Psychologie entwickelt sich im akademischen Bereich sehr dynamisch. Die BSP bietet seit 2012 den Masterstudiengang  Sportpsychologie mit dem Schwerpunkt Leistungssport an. Der Studiengang ist aus der Praxis heraus für die Anforderungen des Sportpsychologen in der Praxis entwickelt worden. Neben sportpsychologischen Inhalten werden den Studierenden daher auch Aspekte der Selbstvermarktung und der Persönlichkeitsentwicklung vermittelt. Die Theorie wird immer über das Erleben und Reflektieren von Praxisfeldern ergänzt. So wird Wissen nicht nur angelernt, sondern auch praktisch erfahren, um anschließend gelebt und angewendet zu werden.

Eine der wichtigsten Herausforderungen für angehende Sportpsychologen ist daher das frühzeitige Sammeln praktischer Erfahrungen. Das Studienkonzept der BSP sieht dafür zum einen eine zehnwöchige Praxisphase im dritten Semester vor und bietet zum andern sehr anwendungsnah gestaltete Lehrveranstaltungen geleitet von Berufspraktikern.

Um den Studierenden des Masterstudiengangs Sportpsychologie eine noch stärkere Einbindung in die Praxis bereits während des Studiums zu ermöglichen, hat die BSP mit ALBA BERLIN Jugend, dem 1. FC Union Berlin und den Wasserfreunden Spandau 04 Berlin jeweils langfristige Kooperationsvereinbarungen getroffen.

Die Studierenden erhalten die Möglichkeit Top-Talente zu betreuen, Mannschaften zu begleiten oder die Vereine mit individuell angepassten sportpsychologischen Inputs zu unterstützen.

Durch die Mitarbeit der Studierenden vor Ort ergeben sich für die Kooperationspartner ALBA BERLIN Jugend, dem 1. FC Union Berlin und den Wasserfreunden Spandau 04 Berlin und die BSP eine echte Win-Win-Situation. Und die Studierenden nehmen bereits während des Studiums eine der größten Hürden für eine erfolgreiche Laufbahn als Sportpsychologe: Der Übergang vom Studium in die berufliche Praxis.

Schneller Überblick


Studienbeginn
Wintersemester


Studienmodelle/-dauer
Vollzeit: 4 Semester


Unterrichtssprache
Deutsch
(Ausländische Bewerber benötigen einen Nachweis der Sprachkenntnisse  in Deutsch auf Niveau B2 oder höher)


Studiengebühren
590€ /Monat
Zu den Finanzierungsmöglichkeiten


Abschluss
Master of Science (M.Sc.)


Einsatzgebiete 

  • Betreuung im Leistungssport
  • Coaching
  • Krisenmanagement
  • Organisationsentwicklung
  • Kommunikations- und Medientraining
  • Teamentwicklung
  • Spielanalyse
  • Mentoring
  • Motivationstraining

Weitere Informationen als PDF zum Download

Akkreditiert und staatlich anerkannt