Sie sind hier:

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre

Betriebswirtschaftslehre an der BSP heißt, die vielseitigen Anforderungen an heutige Unternehmen durch Praxis zu verstehen und zu steuern.

Der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre an der BSP baut auf die heutigen vielseitigen Anforderungen an ein Unternehmen auf und hat das Ziel, den Studierenden auf der Basis eines grundlegenden Verständnisses für wirtschaftliche und unternehmerische Zusammenhänge eine fundierte Managementausbildung zu bieten.

Dabei sind Unternehmen von heute dynamische und komplexe Systeme mit gegenseitigen Abhängigkeiten und Einflüssen: Ökonomischer Erfolg, kostenbewusstes Handeln, nachhaltiges Wirtschaften, innovative Produkte, motivierte Mitarbeiter und nicht zuletzt zufriedene Anteilseigner sind nur einige Ziele, die an Unternehmen gestellt werden. Ökonomisch Wirtschaften bedeutet demnach, Aufgaben, Prozesse und Abläufe so zu organisieren, dass das oben aufgeführte Zielspektrum möglichst gut erreicht wird.

Der Reiz eines Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der BSP besteht darin, Kompetenzen vermittelt zu erlangen, das System Unternehmen besser zu verstehen und im Sinne der dargestellten Ziele zu steuern.

10 Punkte für ein Studium Betriebswirtschaftslehre an der BSP

Wir freuen uns über Ihr Feedback. Liken und tweeten Sie uns:

Schneller Überblick


Studienbeginn
01. Oktober 2017


Studienmodelle/-dauer
Vollzeit: 6 Semester


Unterrichtssprache
Deutsch
(Ausländische Bewerber benötigen einen Nachweis der Sprachkenntnisse  in Deutsch auf Niveau B2 oder höher)


Studiengebühren
590€ /Monat
Zu den Finanzierungsmöglichkeiten


Praxis
Mehrmonatige Projektstudienphase in Unternehmen


Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)


Einsatzgebiete 

  • Strategisches Management
  • Personalwesen
  • Marketing und Vertrieb
  • Logistik
  • Finanz-, Rechnungswesen und Controlling

Weitere Informationen als PDF zum Download

Akkreditiert und staatlich anerkannt