Sie sind hier:

Zulassungsvoraussetzung für den Studiengang Modemarketing (B.A.)

Folgende Zugangsvoraussetzungen gelten für den Bachelorstudiengang Modemarketing: 

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG

Studiengebühren

Vollzeitmodell – 650 €/Monat
In den – monatlich zu entrichtenden – Gebühren sind alle Studienveranstaltungen und Studienangebote des jeweiligen Studiengangs enthalten. Es gelten die Rahmenbedingungen des Studienvertrages.

Weitere Kosten

100 € – Einmalige Einschreibegebühr
190 € – Semesterticket

Finanzierungsmöglichkeiten

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für die Studienfinanzierung, z.B. BAföG, Stipendien, Studienkredite und Studenten-Bildungsfonds. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne! Mehr Infos zu Finanzierung.

Ermäßigung

Für Geschwister gelten gesonderte Konditionen.
Bewerbungen für unser Studienangebot sind jederzeit möglich. Je nach Qualifikation des Bewerbers ist auch eine individuelle Anerkennung von Studienleistungen oder ein Quereinstieg denkbar – sprechen Sie uns an! Da wir keine Zugangsbeschränkungen über einen Numerus clausus vorsehen, bieten wir Ihnen grundsätzlich die Möglichkeit, uns unabhängig von Ihrem Notendurchschnitt in einem individuellen Aufnahmegespräch von Ihrer Leistungsbereitschaft, Ihrem unternehmerischen Talent und Ihrer sozialen Kompetenz zu überzeugen.

Schneller Überblick


Studienbeginn
01. Oktober 2017


Studienmodelle/-dauer
Vollzeit: 6 Semester


Unterrichtssprache
Deutsch
(Ausländische Bewerber benötigen einen Nachweis der Sprachkenntnisse  in Deutsch auf Niveau B2 oder höher)


Studiengebühren
650€ /Monat
Zu den Finanzierungsmöglichkeiten


Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)


Einsatzgebiete 

  • Online Modehändler und internationale Modeunternehmen
  • Modehandel
  • Textil-, Schuh-, und Accessoireketten
  • Versandhandel
  • Kosmetikbranche
  • Werbeagenturen und PR-Firmen
  • Trend- und Marktforschung
  • Journalismus (Modemagazinen/ professionelle Modeblogs)

Akkreditiert und staatlich anerkannt