Digital Leadership in Kanzleien und Unternehmensrechtsabteilungen – Erfolgreiche Führung im digitalen Wandel

 

Digitalisierungsprozesse, Informationstechnologien, Maschinen mit künstlicher Intelligenz und neue Medien verändern nicht nur Märkte, Branchen, und Geschäftsmodelle, sondern auch Unternehmensstrukturen, Produktionsprozesse und Kundenbeziehungen ebenso wie die Formen des Zusammenlebens und -arbeitens.  

 

Rechtsabteilungen in Unternehmen können sich als strategische Kernfunktion diesem Wandel nicht entziehen. Eine zentrale Rolle im Rahmen dieser digitalen Transformation kommt den Führungskräften in Rechtsabteilungen, wie GCs, Leiter Recht, Legal COOs, oder Anwaltskanzleien, hier Partnern und operatives Management, zu, die vor besonderen Herausforderungen stehen:  

Ihre Aufgabe ist es, den Wandel mitzugestalten, Strukturen und Prozesse der Funktion anzupassen und unter ihren Kolleginnen und Kollegen Akzeptanz für den digitalen Kulturwandel zu schaffen, um den Beitrag der Rechtsabteilung zur Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens langfristig zu sichern. Zugleich ist es von besonderer Bedeutung, dass ebendiese Führungskräfte ihre eigene Führungspersönlichkeit um moderne digitale Führungsrollen weiterentwickeln und digitale Leadership-Skills erwerben, um auch in digitalen Kontexten erfolgreich handeln zu können. 

Die zweitägige Veranstaltung basiert auf interaktiven Workshop-Einheiten und bezieht die persönlichen Praxiserfahrungen und individuellen Anforderungen der Teilnehmer mit ein. Situationen aus der Praxis werden durch verschiedene Szenarien erlebbar, und die Erfahrungen in diesen Szenarien werden kontinuierlich durch professionelles Feedback reflektiert. Als Tools kommen z.B. zum Einsatz: Filmanalysen, Check-Ups, Best Practice-Fallstudien, aktive Übungen und Simulationen. 


Key Information

 

  • Wann
    Freitag XX.XX.2022, 8:30 bis 18:30 Uhr
    Samstag XX.XX.2022, 8:30 bis 17:00 Uhr
  • Wo
    BSP Business and Law School, Raum X
  • Dozent
    Prof. Dr. Rainer Zeichhardt
  • Kosten
    XX Euro
  • Zielgruppe
    Führungskräfte aus Rechtsabteilungen, Anwaltskanzleien und Alternative Legal Service Providern, die ihre Führungspersönlichkeit auf Basis eines digitalen Mindsets weiterentwickeln möchten.
  • Programm
    Broschüre zum Download


Themen des Seminars

 

  • Digitale (R)Evolution: Herausforderungen für Führung im digitalen Zeitalter
  • Digital denken: Ein modernes Mindset für die digitale Transformation
  • Von der Führungskraft zum Digital Leader: digitale Machtpotentiale, Rollen und Identitäten
  • Digitale Führungskommunikation: Moderne Medien effizient nutzen
  • Digitale Leadership Skills und Tools – Ein Crashkurs: Agiles Management, Denken in Geschäftsmodellen (Stichwort: neue juristische Dienstleistungen), Prototyping & Legal Design/ Design Thinking


Key-Learnings

 

  • Sensibilisierung für die vielfältigen Facetten, Chancen und Risiken der Digitalisierung
  • Reflexion des eigenen Führungsverhaltens und Entwicklung einer modernen Haltung für das digitale Zeitalter
  • Erwerb von pragmatischen Führungstipps und Tools für die digitale Transformation
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Führungskräften und Lernen von Best Practice-Fällen


Dozent

Prof. Dr. Rainer Zeichhardt ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre insbes. Personal und Führung an der BSP Business & Law School und Mitarbeiter im Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kommunikation. Seit 2003 ist Prof. Zeichhardt als Berater und Managementtrainer tätig und unterstützt Personen sowie Organisationen bei der Konzeption und Durchführung von Führungskräfte-Entwicklungsprogrammen und Changeprojekten. Professor Zeichhardt ist seit mehr als zehn Jahren als Experte für digitale Transformation und E-Leadership aktiv und führt Workshops und Trainings zur digitalen Kompetenzentwicklung durch. Prof. Zeichhardt hat zahlreiche Publikationen und Leitfäden zu Management- und digital Leadership-Themen verfasst und tritt regelmäßig als Speaker bei Unternehmens-Veranstaltungen sowie im Rahmen von Kongressen und Messen auf (z.B. Hannover Messe Industrie, Zukunft Personal). Aktuell vertritt er als Experte das Thema Digital Leadership beim Handelsblatt Management Campus.


Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen pro Seminar begrenzt.