The Platform Revolution – Erfolgreiche Plattformen aufbauen


Verkaufen. Kaufen. Kontakte knüpfen. Zusammenarbeiten. Meinung bilden. Meinung machen. Digitale Plattformen sind omnipräsent. Bereits heute prägen sie zahlreiche Branchen; Tendenz steigend. Dementsprechend interessant ist der Aufbau einer eigenen Plattform für zahlreiche Organisationen. Wie das geht, zeigt dieses Seminar. Neben den Grundlagen zur Plattformökonomie, wird insbesondere Handlungswissen zur Formulierung eines Plattformkonzepts vermittelt.

Im Praxisseminar werden die wichtigsten Erkenntnisse aus Management und Forschung kompakt verknüpft und praxisnah vermittelt. Ziel ist der schnelle Aufbau von Handlungswissen, um mit dem Plattformaufbau unmittelbar starten zu können. Dafür wird Grundlagenwissen genauso vermittelt wie aktuelle Praxistipps. Hierzu werden renommierte Experten in multimedialen Lernformaten eingebunden. Zudem wird in interaktiven Workshop-Einheiten an eigenen Plattformideen gearbeitet. Dies vollzieht sich in einem diskreten, vorwettbewerblichen Setting, das dem informellen Austausch dient.


Key Information

 

  • Wann
    Freitag XX.XX.2022, 8:30 bis 18:30 Uhr
    Samstag XX.XX.2022, 8:30 bis 17:00 Uhr
  • Wo
    BSP Business and Law School, Raum X
  • Dozent
    Prof. Dr. Christian Wissing
  • Kosten
    XX Euro
  • Zielgruppe
    Fach- und Führungskräfte aus allen Branchen, die in ihrer Organisation eine Plattform aufbauen möchten.
  • Programm
    Broschüre zum Download


Themen des Seminars

 

  • Plattformökonomie in a nutshell: Von Pipelines zu Netzwerken
  • Vernetzung und Matchmaking: Wie Plattformen funktionieren
  • Plattformen aufbauen I: Vom Purpose zum Value (Geschäftsmodell)
  • Plattformen aufbauen II: Kritische Masse (Vertriebsmodell)
  • Plattformen aufbauen III: Operations und Kuration (Betriebsmodell)


Key-Learnings

 

  • Erwerb von Orientierungswissen: Wo helfen Plattformen, wo nicht?
  • Aufbau von Grundlagenwissen: Wie funktionieren Plattformen?
  • Förderung von Handlungswissen: Was macht ein Plattformkonzept aus?


Dozent

Prof. Dr. Christian Wissing ist Professor für Marketing an der BSP Business & Law School. Er lehrt zu interdisziplinären Chancen der Digitalisierung und des Servicemarketings. Er ist Herausgeber und Autor zahlreicher Fachpublikationen. Im Zentrum seiner Arbeiten steht die Erforschung digitaler Plattformservices. Hierzu berät er Organisationen unterschiedlicher Branchen und Größen.


Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen pro Seminar begrenzt.