Mit schwierigen zwischenmenschlichen Situationen erfolgreich umgehen können

 

Heutige Personalentscheidungen, zunehmende Diversität von Teams, Mergers, Acquisitions, neue Märkte usw. führen auf unterschiedlichen Ebenen von Organisationen zu Konflikten und schwierigen zwischenmenschlichen Situationen. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, den kommunikativen Herausforderungen solcher schwierigen zwischenmenschlichen Situationen effektiv begegnen zu können und die daraus resultierenden Konflikte erfolgreich zu lösen. Sie können entsprechende Situationen analysieren und passende Maßnahmen ergreifen, sei es als Teammitglieder oder als Führungskräfte.

Die zweitägige Veranstaltung basiert auf interaktiven Workshop-Einheiten und bezieht die persönlichen Praxiserfahrungen und individuellen Anforderungen der Teilnehmer mit ein. In diesem interdisziplinären Seminar wird aus betriebswirtschaftlicher Sicht der unternehmerische Kontext und aus psychologischer Sicht das menschliche Erleben und Verhalten reflektiert. Wir laden die Teilnehmer ein, ihren eigenen Kontext, ihr Erleben im Unternehmen einzubringen. Als Tools kommen z.B. zum Einsatz: Selbstreflexion, Feedback, Coaching-Tools, Fallstudien, Gruppendiskussion, Rollenspiel, kollegiale Fallberatung, Transfersicherung.


Key Information

 

  • Wann
    Freitag XX.XX.2022, 8:30 bis 18:30 Uhr
    Samstag XX.XX.2022, 8:30 bis 17:00 Uhr
  • Wo
    BSP Business and Law School, Raum X
  • Dozent
    Prof. Dr. Tilman Eckloff 
  • Kosten
    XX Euro
  • Zielgruppe
    Berufstätige mit und ohne Führungserfahrung, die ihr Wissen im Bereich Kommunikation und Konflikt erweitern möchten und sich für schwierige zwischenmenschliche Situationen wappnen wollen. 
  • Programm
    Broschüre zum Download


Themen des Seminars

 

  • Grundlagen der Kommunikation verstehen
  • Aktiv zuhören
  • Nachrichten analysieren
  • Schwierige Gespräche führen
  • Konstruktiv mit Unterschieden umgehen
  • Komplexe Entscheidungen treffen
  • Nachrichten und Texte verständlich strukturieren
  • Konflikte verstehen
  • Konflikte mediieren können
  • Entwicklungsgespräche feedforward führen


Key-Learnings

 

  • Die Teilnehmer lernen in diesem Seminar, schwierigen zwischenmenschlichen Situationen effektiv begegnen zu können. Sie erwerben die Fähigkeit, mit Konflikten in Teams und Organisationen auf unterschiedlichen Ebenen erfolgreich umgehen zu können. Sie sind in der Lage entsprechende Führungsherausforderungen zielführend zu analysieren und kreative Wege des Umgangs mit diesen Herausforderungen zu finden.


Dozent

Prof. Dr. Tilman Eckloff ist als Dozent, Coach, Berater, Trainer und Autor auf das Zwischenmenschliche in Organisationen spezialisiert. Mit seiner Arbeit trägt er dazu bei, dass die in Gruppen und Organisationen gelebte Kommunikation, Kooperation und Führung sowohl der Entfaltung des Einzelnen dienen als auch der effizienten Umsetzung gemeinsamer größerer Ziele. Im Rahmen seines Beratungs- und Trainingsunternehmens re|spic|ere arbeitete er bereits mit sehr unterschiedlichen Kunden wie beispielsweise der UBS AG, dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales oder der Bertelsmann Stiftung zusammen. Tilman Eckloff ist Professor für Sozialpsychologie an der BSP Business & Law School Berlin und ehemaliger Leiter der interdisziplinären RespectResearchGroup, die von Horst Köhler im Rahmen der Bundesregierungsinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ als besonders innovatives Forschungsprojekt ausgezeichnet wurde. Zudem lehrt er an verschiedenen internationalen Universitäten und in Programmen der Executive Education. 


Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen pro Seminar begrenzt.