Sie sind hier:

Masterstudierende entwickeln Evaluationstools für die Kreativagentur

Kreative und Kulturschaffende in Brandenburg haben es gut. Denn für sie bietet die Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft, das Drittmittelprojekt unter Trägerschaft der BSP, Coachings und Workshops rund um das Thema Gründung an. Der Erfolg dieser Maßnahmen will natürlich auch gemessen werden – nur wie? Dazu berieten die Studierenden des Masterstudiengangs Wirtschaftspsychologie WS18 im Rahmen des Moduls Forschungsmethoden das Team der Kreativagentur.

Unter Leitung von Prof. Dr. Graf entwickelten sie Instrumente zur Standortentwicklung und zur Evaluation von Workshops und Coachings. „Eine tolle Unterstützung“ fanden die Kolleginnen von der Kreativagentur – und freuen sich bereits, dass sie, dann unter Leitung von Prof. Dr. Trenkmann, im kommenden Semester weiter mit den Masterstudierenden zusammenarbeiten werden.

Weitere Informationen zur Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft:
http://www.kreativagentur-brandenburg.de/


Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Thiessen

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Schimmelpfennig

Das BSP Magazin