Sie sind hier:

Neue Publikation von Prof. Dr. Christian Wissing

Veröffentlicht wurde der Beitrag im Sammelband „PraxisWissen Marketing – German Journal of Marketing“.

Prof. Wissing forscht hauptsächlich zu Fragen des Digitalen Marketings. Hierbei stehen die Charakteristika von serviceorientierten Geschäftsmodellen im Vordergrund. Dazu ist im Augst 2018 eine weitere Publikation erschienen.

Bei der Veröffentlichung handelt es sich um einen Beitrag zum Sammelband „PraxisWissen Marketing – German Journal of Marketing“, der regelmäßig von der Arbeitsgemeinschaft für Marketing herausgegeben wird. Der Titel des Aufsatzes (peer-reviewed) lautet: " Plattformmarketing − Bedeutung, Ansatz, Handlungsfelder“

Abstract:

The success of digital platforms like Uber or Airbnb is impressive. Their comparatively new value-adding-principals question the traditional marketing concepts of local mass markets. A modern marketing mindset should consider that. The present article wants to supplement this mindset by introducing the marketing concept “platformmarketing”. The concept puts the value-adding-principals in the center of the marketing activities of the actors concerned, to improve their market performance.

Wissing, C. (2018). Plattformmarketing - Bedeutung, Ansatz, Handlungsfelder. PraxisWissen Marketing - German Journal of Marketing - Periodikum der Arbeitsgemeinschaft für Marketing, 03/2018, Berlin, S. 25-36.

Weitere Informationen zur Publikation finden Sie unter:

https://www.buchhandel.de/buch/Digitale-Transformation-des-Marketing-9783947208074 


Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Thiessen

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Schimmelpfennig

Das BSP Magazin