Sie sind hier:

Prof. Dr. Herbert Fitzek zu Gast beim "Cliché Bashing" zum Thema "Don't Believe the (Brand)-Hype"

Am 17. Mai geht das Format Cliché Bashing mit dem Thema"Don't Believe the (Brand)-Hype" in die vierte Runde. Prof. Dr. Fitzek ist als Experte zu Gast.

Bereits zum vierten Mal findet die Veranstaltungsreihe "Cliché Bashing" im Drive.Volkswagen Group Foum in der Friedrichstraße statt. Beim Cliché Bashing nimmt das Moderationsduo Volker Wieprecht und Sissy Metzschke, unterstützt von einem Experten, Clichés auf's Korn. Ziel ist es nicht, die gegensätzliche Seite zu missionieren, sondern auf amüsante Weise einen kritischen Diskurs zu führen, die Toleranz für andere Meinungen zu steigern und eigene Vorurteile zu hinterfragen. Gemeinsam werden diese Vorurteile interaktiv mit dem Publikum unter die Lupe genommen.

Am 17. Mai 2018 ist Prof. Dr. Herbert Fitzek als Experte zum Thema "Don't Believe the (Brand)-Hype" im Drive. Volkswagen Group Forum zu Gast.

Ursprünglich handelte es sich bei Brands um Brandmarken auf ägyptischer Kuhhaut, die zum Ausdruck brachten: Du gehörst mir! Inzwischen sind sie allgegenwärtig und signalisieren…ja, was eigentlich? Geht es um Qualität, Haltung, Wohlstandsmarker oder darum einfach dazu zugehören? Wann belastet eine Marke nur den Geldbeutel und wann ist es eine Abkürzung zum besten Produkt? Wie funktionieren Brands als Statussymbol und Identitätsstifter? Mit diesen Fragen startet am 17. Mail 2018 ein Pingpong zwischen der No Logo und der Hype Beast Fraktion.

HIER können Sie sich und Ihre Begleitung für die Veranstaltung anmelden.

Die Eckdaten zur Veranstaltung:

Beim Cliché Bashing nimmt das Moderationsduo Volker Wieprecht und Sissy Metzschke, unterstützt von einem Experten, Clichés auf's Korn. Gemeinsam werden diese Vorurteile interaktiv mit dem Publikum unter die Lupe genommen.

Wann: Donnerstag, 17. Mai 2018
Einlass: 18.30 Uhr 
Beginn/Dauer: 19.00 Uhr bis ca. 20.15 Uhr
Wo: DRIVE. Volkswagen Group Forum,
Friedrichstraße 84 / Ecke Unter den Linden, 10117 Berlin


Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Thiessen

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Schimmelpfennig

Das BSP Magazin 2|2017