Sie sind hier:

Qualitätsgruppe der „Gesellschaft für Angewandte Wirtschaftspsychologie“ tagte in der Siemens Villa

Die Siemens Villa diente als Veranstaltungsort für eine Tagung der Qualitätsgruppe der „Gesellschaft für Angewandte Wirtschaftspsychologie“.

Am 17. und 18.11.2017 trafen sich Wirtschaftspsychologinnen und -psychologen, die als Studiengangsleitung und Dozierende an deutschen Fachhochschulen fungieren, um aktuelle Strategie- und Qualitätsfragen miteinander abzustimmen. Die DGPs (Deutsche Gesellschaft für Psychologie) hat das Thema Wirtschaftspsychologie entdeckt und sucht es im Sinne eines universitären Modells zu zertifizieren (Qualitätssiegel).

Die daran beteiligten Fachhochvertreterinnen und -vertreter verständigten sich bei ihrem Treffen nun darauf, eigene weiterreichende Qualitätskriterien für Bachelor- und Masterstudiengänge zu vertreten. In diesem Sinne war das Zusammentreffen nötig und erfolgreich; daneben wurden Fragen guter Lehre und passender Curricula diskutiert.

Die Teilnehmenden verließen die Siemens Villa mit Komplimenten für die schöne Atmosphäre des Tagungsortes.


Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Thiessen

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Schimmelpfennig

Das BSP Magazin zum SoSe 2017