Sie sind hier:

Studierende aus Belgien zu Gast an der BSP

Am 5. April 2019 besuchte eine Gruppe von 14 Studierenden der Kooperationshochschule Artevelde University College Ghent die BSP.

Im Rahmen ihres einwöchigen study trips nach Berlin lernten die Studierenden verschiedene Unternehmen kennen, hatten aber auch Zeit, die Stadt bei einer Fahrradtour zu erkunden. Regen Austausch mit Studierenden der BSP sowie mit dem Kollegium gab es bereits am Vorabend bei einem gemeinsamen Abendessen.

Gemeinsam mit Studierenden des Kurses IBWS17 unter Leitung von Prof. Dr. Jeannette Trenkmann und Lena Scholtke bearbeiteten die gemischten Teams beispielhafte Fallstudien zu Themen der interkulturellen Kommunikation. Wie diskutieren Studierende aus verschiedenen Ländern? Wie lässt sich der Kommunikationsstil erklären? Und wie wird z.B. Kritik in unterschiedlichen Kulturen aufgenommen? Im Anschluss an die lebhaften Diskussionen trugen die Gruppen ihre Ergebnisse vor und konnten unter Einbezug von Geert Hofstedes Kulturdimensionen Gemeinsamkeiten und Unterschiede reflektieren.

Beim Besuch gab es selbstverständlich auch die Gelegenheit, mit den beiden Lehrenden aus Ghent ins Gespräch zu kommen und die Hochschule, die verschiedenen Studienprogramme und Angebote der Stadt Ghent in einer Präsentation kennenzulernen. Wir freuen uns auf weitere Austauschmöglichkeiten.


Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Thiessen

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Schimmelpfennig

Das BSP Magazin