Sie sind hier:

Wie Kommunikationsmanager digitale Veränderungen gestalten

Studierende des Bachelorstudiengangs Kommunikationsmanagement entwickeln im Kompetenzzentrum Kommunikation Szenarien.

Digitalisierung ist nicht nur für große Unternehmen ein immer wichtigeres Thema. Auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen werden digitale Anwendungen zukünftig zum Arbeitsalltag gehören. Für einige ist diese Entwicklung mit großen Unsicherheiten verbunden, die zum Teil einer unzureichenden Vermittlung von Vorteilen und Möglichkeiten der Digitalisierung geschuldet sind. Wie wichtig in diesem Fall eine adäquate Kommunikation innerhalb eines Unternehmens sein kann, um die anstehenden Veränderungen zu gestalten und nicht etwa zu fürchten oder zu blockieren, erfuhren die Bachelorstudierenden des Studiengangs Kommunikationsmanagement bei ihrem Besuch des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation in Potsdam am 18. Januar 2019.

Hier präsentierte ihnen Prof. Dr. Thomas Thiessen, Rektor der BSP Business School Berlin und Leiter des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Kommunikation, wesentliche Eckpunkte des vom Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Drittmittelprojektes.

Außerdem erhielten die Studierenden Einblicke in die vielfältigen Methoden, die die Projektmanagerinnen des Kompetenzzentrums bei ihren Beratungen von Unternehmen anwenden wie zum Beispiel das Konzept des World Cafés, des Fish Bowl oder Lego Serious Play. Dass das Thema Digitalisierung auch mit neuen Sinneserfahrungen verknüpft ist, konnten alle Exkursionsteilnehmer/innen selbst erleben und zwar im Change Experience Lab mit verschiedenen Virtual- und Augmented-Reality-Anwendungen. Zugleich befassten sich die Studierenden in drei separaten Themenworkshops mit den Möglichkeiten von Kommunikationsmanagement in der digitalen Veränderung.

Digitalisierung und Kommunikation gehören eng zusammen und die Beratung und Begleitung von Unternehmen in diesem Bereich entwickelt sich für Kommunikationsmanager/innen zunehmend zu einem spannenden Betätigungsfeld. Diese Botschaft nahmen die Studierenden von dem Besuch in Potsdam in jedem Fall für sich mit. 

Mehr zum Thema: "Wie Kommunikationsmanager digitale Veränderungen gestalten"


Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Thiessen

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Schimmelpfennig

Das BSP Magazin