Sie sind hier:

"Grenzüberschreitende M&A-Transaktionen" - Neue Auflage des Standardwerks von Prof. Dr. Stephan R. Göthel

Soeben ist die 5. Auflage des Werks „Grenzüberschreitende M&A-Transaktionen“ erschienen. Herausgeber und Mitautor ist Prof. Dr. Stephan R. Göthel, Professor für Unternehmensrecht an der BSP Business School Berlin sowie Partner und Rechtsanwalt bei der Pier11.

M&A-Transaktionen mit internationalem Bezug sind aus der heutigen Unternehmenspraxis nicht mehr wegzudenken. Doch selbst für erfahrene Rechtspraktiker stellen sich bei solchen Transaktionen viele Fragen und Gestaltungsmöglichkeiten, die über rein nationale Themen hinausgehen. Hier setzt das Werk an mit dem Ziel, seinem Nutzer ein verlässlicher und klarer Ratgeber bei grenzüberschreitenden Unternehmenskäufen, Umstrukturierungen, Joint Ventures und bei Europäischen Aktiengesellschaften zu sein.

In der erforderlichen wissenschaftlichen Tiefe, aber mit ständigem Praxisbezug, behandelt das erfahrene Autorenteam alle relevanten Rechtsthemen aus den Bereichen Internationales Vertrags- und Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Arbeitsrecht, Kartellrecht, Finanzierungsrecht und Steuerrecht. Ergänzt wird das Werk durch ein ausführliches Kapital über die Verfahrens- und Vertragspraxis bei internationalen M&A-Transaktionen.

In der 5. Auflage sind zahlreiche neuere Entwicklungen berücksichtigt, wie etwa die Neuregelung des Außenwirtschaftsrechts oder das EU Company Law Package. Das bewährte Werk wurde darüber hinaus für die Neuauflage vollständig überarbeitet und aktualisiert.

Weitere Informationen finden sich hier.


Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Thiessen

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Schimmelpfennig

Das BSP Magazin