Datum: 24.04.2019
Sie sind hier:

Unternehmensexkursion nach New York

Vom 2. bis zum 7. Juni 2019 unternehmen Studierende der BSP einen Field Trip nach New York. Auf dem Programm stehen unter anderem Besuche bei verschiedenen deutschen Unternehmen, bei den Vereinten Nationen sowie individuelle Workshops zu Themen wie Digitalisierung und Business Model Innovation. Die Bewerbung für die Teilnahme ist ab sofort möglich.

2019 führt die Unternehmensexkursion der BSP unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Braun nach New York. Die Studierenden (max. 15 Personen) werden sechs Tage in New York verbringen und an einem vielfältigen Programm aus mehreren Unternehmensbesuchen teilnehmen. Zusätzlich sind ein Besuch der Vereinten Nationen sowie im Deutschen Haus geplant. Somit erhalten die Teilnehmenden durch eine spannende Kombination aus Praxis und Theorie, Corporate Contacts und Policy Backgrounds, Networking und Social Events einen Einblick in den unternehmerischen Alltag New Yorks. Die Teilnahme wird für Studierende der BSP als Modul Unternehmensexkursion angerechnet oder als Zusatzmodul im Zeugnis aufgenommen. Für den Zeitraum der Exkursion sind die teilnehmenden Studierenden von der Anwesenheitspflicht befreit.

Die Organisation der Exkursion wird von der BSP übernommen, dazu gehören:

  • Buchung der Flüge und der Unterkunft
  • Planung der Unternehmensexkursionen und des Besichtigungsprogramms
  • Betreuung vor Ort durch Prof. Dr. Andreas Braun
  • Konzept
  • Programm (tbc)
  • Zeitplan
  • Kosten
  • Anerkennung als Modul

Konzept

New York in wenigen Tagen kennenzulernen ist eine Herausforderung. Das Programm konzentriert sich daher auf folgende Hot Spots und Key Topics:

  1. Corporate Contact
    Herzstück der Exkursion ist der Besuch ausgewählter (deutscher) Unternehmen in New York.
  2. Workshops
    Individuelle Workshops zu Trendthemen wie Digitalisierung und Business Model Innovation.
  3. Networking
    Möglichkeit des Austauschs mit unterschiedlichen Akteuren in New York für Praktika und Berufseinstieg.
  4. Social Events
    Die Exkursion bietet auch die Möglichkeit zum Socializing in ungezwungener Atmosphäre.

Programm (tbc)

Sonntag, 02. Juni 2019:

Welcome und Warm-Up
Sightseeing in Manhattan

Mittwoch, 05. Juni 2019:

Besuch der Vereinten Nationen
Workshop in der deutschen UN-Vertretung

Montag, 03. Juni 2019:

Ein Unternehmensbesuch mit Workshop
Abendprogramm

Donnerstag, 06. Juni 2019:

Ein Unternehmensbesuch im Workshop
Abendprogramm

Dienstag, 04. Juni 2019:

Zwei Unternehmensbesuche
Optionales Get-Together

Freitag, 07. Juni 2019:

Ein Unternehmensbesuch
Abschlussevent

Zeitplan

Ab sofort:Anmeldung mit Motivationsfilm (Filmsequenz von max. drei Minuten)
1. März:Deadline für Anmeldung
4. März:Bekanntgabe der vorläufigen Teilnehmenden-Liste
17. März:Deadline für Überweisung der Teilnahmekosten
18. März:Bekanntgabe der endgültigen Teilnehmenden-Liste
29. März:Obligatorisches Treffen der Teilnehmenden in Berlin (18.00-20.00)
1. Juni:Flug von Berlin nach New York
2. Juni:Welcome – Warm-up – Get Together
3.- 7. Juni:
Exkursionen – Workshops – Präsentationen
8. Juni:
Flug von New York nach Berlin (Verlängerung optional und auf eigene
Kosten möglich)

Kosten

Die Organisation und Durchführung liegt in den Händen der BSP. Die Studierenden tragen sämtliche Kosten für die Exkursion. Die Teilnahmekosten betragen 1500 Euro pro Person und sind im Vorfeld der Reise (siehe Zeitplanung) zu entrichten.

Abgedeckt werden damit die Flug- und Übernachtungskosten sowie die Gebühren für die Unternehmensbesuche und Workshops. Nicht enthalten sind dagegen Individualkosten wie Verpflegung, Metro-Tickets etc.

Ziel ist es, die Kosten für die teilnehmenden Studierenden möglichst gering zu halten. Sollten die tatsächlichen Kosten geringer ausfallen als die kalkulierten Kosten, wird der Überschuss nach Abschluss der Exkursion rückerstattet.

Wichtig: Im Falle eines Rücktritts werden die bereits gezahlten Teilnahmekosten nur anteilig (d.h. abzüglich der bereits angefallenen Kosten für nicht stornierbare Flug- und Übernachtungsreservierungen etc.) rückerstattet.

Anerkennung als Modul

Die New York Unternehmensexkursion kann anerkannt werden als:

  • Wahlpflichtmodul für Bachelorstudierende
  • Modul Unternehmensexkursion für Bachelor- und Masterstudierende
  • Zusatzmodul mit Eintrag in das Abschlusszeugnis

Voraussetzung dafür ist die Einreichung einer Prüfungsleistung in Form einer zehnseitigen Reflektion zur New York Unternehmensexkursion.

Jetzt anmelden

Die Teilnahme an der New York Unternehmensexkursion ist an folgende Voraussetzungen gebunden:

  • gute Englischkenntnisse
  • Auslandskrankenversicherung
  • gültiger Reisepass/gültiges Visum
  • Überweisung der Teilnahmekosten (inkl. Flug- und Übernachtungskosten) in Höhe von 1500 Euro (weitere Infos erhalten Sie im Rahmen des Auswahlverfahrens)

Die Exkursion findet ab einer Mindestanzahl von acht teilnehmenden Personen statt, maximal können 15 Studierende teilnehmen. Für Ihre Bewerbung reichen Sie bitte bis zum 1. März 2019 einen selbst erstellten Motivationsfilm (Filmsequenz von ca. 3 Minuten, z.B. als Dropbox-Link) sowie einen schriftlichen Lebenslauf (PDF-Format) per Mail an Prof. Dr. Andreas Braun ein.

Organisiert wird die New York Unternehmensexkursion von Prof. Dr. Andreas Braun - Wahl-Brooklyner und Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der BSP.

Kontakt: andreas.braun(at)businessschool-berlin.de

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Andreas Braun

Infoplakat zur Exkursion