Datenschutzeinstellungen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Einstellungen zu widerrufen. Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google, Facebook, LinkedIn, Twitter, Youtube: Indem Sie auf "Ich akzeptiere" klicken, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie auf "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe
Name
Technischer Name
Anbieter
Ablauf in Tagen
Datenschutz
Zweck
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Spotify
Technischer Name sp_landing,sp_t
Anbieter Spotify AB
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/
Zweck Podcast
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google-Tag-Manager
Technischer Name _dc_gtm_UA-12224405-1,_ga,_ga_SF4JZ18XC1,_gcl_au,_gid
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Name Youtube
Technischer Name YSC,
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 14
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Youtube-Player Funktion
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt

Prof. Dr. Patricia Graf

Professur für Forschungsmethodik

Biographie
Prof. Dr. Patricia Graf studierte Politikwissenschaft an der Universidad Complutense/ Madrid sowie an der Eberhard-Karl Universität Tübingen. Dort promovierte sie 2011 zum Thema „Innovationspolitik in Mexiko“.

Nach ihrer Promotion leitete sie ein BMBF-gefördertes Forschungsprojekt im Bereich Teamforschung an der Universität Potsdam. Ab 2012 forschte sie an der Universität Cottbus am Lehrstuhl Wirtschafts- und Industriesoziologie als Post Doc zur Energiewende, insbesondere Digitalisierung von EVU, Transformation von EVU zum Dienstleister. Im Winter 2013 war sie als Guest Scholar am Kellogg Institute for International Studies der Notre Dame University/USA eingeladen. Parallel arbeitete sie selbständig als Moderatorin von Workshops im Bereich Gründung und Team und Beraterin, u.a. für die Trio Medien Service GmbH, das Brandenburgische Institut Existenzgründung und Mittelstandsförderung e.V. (BIEM e.V.) und Potsdam Transfer Zentrum für Innovation, Wissens- und Technologietransfer.

Lehrtätigkeit
Prof. Dr. Graf hat an den Universitäten Tübingen, Potsdam und Cottbus in den Themenbereichen Methodenlehre, insbesondere qualitative Methoden, Wirtschaftspolitik, Innovationspolitik, Wirtschafts- und Organisationssoziologie sowie vergleichende Politikwissenschaft gelehrt. Darüber hinaus hat sie hochschuldidaktisch publiziert und sich in diesem Bereich weiterqualifiziert (Baden-Württemberg Hochschuldidaktik Zertifikat). Seit Oktober 2014 ist Prof. Dr. Patricia Graf als Lehrkraft an der BSP Business School Berlin tätig. Ihre Schwerpunkte sind dabei neben der Methodenlehre die Fächer Wirtschaftspolitik und Globalisierung sowie Grundlagen der Organisation.

Forschungsschwerpunkte

Die Forschungsinteressen von Prof. Dr. Patricia Graf liegen im Bereich der Innovationspolitik und hier insbesondere im Bereich regionaler und nachhaltiger Innovationen sowie im Bereich Genderforschung, insbesondere Wissenschaft und Geschlecht. Die Ergebnisse ihrer Forschung wurden in verschiedenen wissenschaftlichen Zeitschriften und auf einer Vielzahl internationaler Konferenzen veröffentlicht. Prof. Dr. Patricia Graf ist zudem Redaktionsmitglied der "Femina Politica - Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft" sowie Mitglied in der International Political Sciences Association, im Deutschen Akademikerinnen Bund, sowie in der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft, insbesondere in den Arbeitskreisen "Politik und Geschlecht" sowie der Sektion "Vergleichenden Politikwissenschaft"

  • Innovationspolitik (u.a. Nachhaltige Innovation, Digitalisierung, regionale Innovationspolitik und Cluster)
  • Innovationsprozesse in Transitionsländern
  • Geschlechterforschung, insbesondere Wissenschaft und Geschlecht
  • Forschung zu Qualitativen Methoden, u.a. Konkurrenzanalyse, Verfahren zur Auswertung großer qualitativer Daten, Methoden des Vergleichs.

Forschungsprojekte, Publikationen oder Vorträge
Download PDF