Datenschutzeinstellungen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Einstellungen zu widerrufen. Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google, Facebook, LinkedIn, Twitter, Youtube: Indem Sie auf "Ich akzeptiere" klicken, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie auf "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe
Name
Technischer Name
Anbieter
Ablauf in Tagen
Datenschutz
Zweck
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Spotify
Technischer Name sp_landing,sp_t
Anbieter Spotify AB
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/
Zweck Podcast
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google-Tag-Manager
Technischer Name _dc_gtm_UA-12224405-1,_ga,_ga_SF4JZ18XC1,_gcl_au,_gid
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Name Youtube
Technischer Name YSC,
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 14
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Youtube-Player Funktion
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt

Prof. Dr. Alexander Thiele

Prorektor für Digitalisierung und Innovation
Professur für Staatstheorie und Öffentliches Recht, insbesondere Staats- und Europarecht

Biographie
Alexander Thiele studierte von 1999-2004 Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen und arbeitete nach Absolvierung des Ersten Staatsexamens anschließend als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Werner Heun am Institut für Allgemeine Staatslehre und Politische Wissenschaften. Er wurde im Jahr 2006 mit einer Arbeit zum Individualrechtsschutz vor dem Europäischen Gerichtshof promoviert und absolvierte anschließend sein Referendariat am Oberlandesgericht in Hamburg mit Stationen u.a. in der Hamburgischen Senatskanzlei, bei Taylor Wessing und der Europäischen Kommission in Brüssel (Direktion Wettbewerb).

Nach dem Zweiten Staatsexamen war er ab März 2009 erneut als wissenschaftlicher Assistent von Prof. Dr. Werner Heun in Göttingen tätig. Dort habilitierte er sich im Jahr 2013 mit einer Arbeit zur Finanzaufsicht und erhielt die Lehrbefähigung (venia legendi) für Öffentliches Recht, Europarecht und Finanzrecht. Seitdem war Alexander Thiele an zahlreichen Universitäten als Lehrstuhlvertreter tätig, u.a. in Bochum, Jena, Hannover, Berlin (FU), Osnabrück, Göttingen und München (LMU). Im Jahr 2021 wurde er an der Universität Göttingen zum außerplanmäßigen Professor ernannt.

In den letzten Jahren hat sich Herr Thiele vor allem mit Fragen der Demokratie- und Staatstheorie beschäftigt und in diesem Bereich zahlreiche Bücher und Aufsätze veröffentlicht (für sein Buch „Verlustdemokratie“ wurde ihm im Jahr 2016 der Stiftungspreis des Stiftungsrats der Universität Göttingen verliehen). Der demokratische Verfassungsstaat steht aktuell weltweit unter Druck, populistische und teilweise offen autoritäre Strömungen gewinnen an Einfluss. Umso wichtiger ist es Herrn Thiele, die Funktionsvoraussetzungen demokratischer Ordnungen nicht nur theoretisch und vor allem interdisziplinär zu erforschen, sondern die Ergebnisse neben der Fachwelt, auch einer größeren Öffentlichkeit zu präsentieren. Er äußert sich daher immer wieder zu aktuellen (politischen und staatstheoretischen) Fragen (u.a. über Twitter) und tritt in zentralen Leitmedien auf (u.a. ARD, ZDF, Deutschlandfunk, Süddeutsche Zeitung, Der Spiegel).

Lehrtätigkeit
Alexander Thiele konnte seit der Habilitation Lehrerfahrung an zahlreichen Universitäten (u.a. Göttingen, Bochum, Jena, Hannover, München, Berlin, Saarbrücken, Lüneburg, Würzburg) in allen zentralen Bereichen des Öffentlichen Rechts einschließlich der Grundlagenfächer sammeln (Staatsrecht, Verwaltungsrecht, Europarecht, Allgemeine Staatslehre, Verfassungsgeschichte). Seine Vorlesungen werden stets sehr positiv evaluiert, für seine Vorlesung zum Allgemeinen Verwaltungsrecht wurde ihm im Jahr 2018 der Fakultätspreis der juristischen Fakultät der Universität Göttingen verliehen.

Evaluationsergebnisse der Lehrveranstaltung

Forschungsschwerpunkte

  • Staatsrecht
  • Demokratie- und Staatstheorie
  • Finanz- und Währungsrecht
  • Europarecht

Forschungsprojekte, Publikationen oder Vorträge
Download PDF