Datenschutzeinstellungen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Einstellungen zu widerrufen. Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google, Facebook, LinkedIn, Twitter, Youtube: Indem Sie auf "Ich akzeptiere" klicken, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie auf "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Externe Medien
Name Spotify
Technischer Name sp_landing,sp_t
Anbieter Spotify AB
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/
Zweck Podcast
Erlaubt
Gruppe
Name
Technischer Name
Anbieter
Ablauf in Tagen
Datenschutz
Zweck
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google-Tag-Manager
Technischer Name _dc_gtm_UA-12224405-1,_ga,_ga_SF4JZ18XC1,_gcl_au,_gid
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Name Youtube
Technischer Name YSC,
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 14
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Youtube-Player Funktion
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt

Betriebs­wirtschafts­lehre (B.Sc.)

Umfassend, praxisorientiert und individuell – das Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Sie auf einen erfolgreichen Einstieg in den Beruf vor. In den ersten Semestern erwerben Sie die notwendigen Managementkompetenzen. Ganz nach Ihren Interessen können Sie sich für einen von drei Schwerpunkten entscheiden. Das Projektstudium ermöglicht erste Einblicke in Ihr zukünftiges Berufsfeld.

→ Der Bachelorstudiengang wird auch am Campus Hamburg angeboten

KEY INFORMATION

Studienbeginn:
01. Oktober/01. April

Studienmodell/-dauer:
Vollzeit/6 Semester

Studiengebühren:
590 €/Monat

Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)

CONTENT

  • In sechs Semestern sind Sie fit für einen Job in der Wirtschaft
  • Sie haben die Möglichkeit der individuellen Vertiefung: Start-up, Marketing oder Personal
  • Praxisprojekte und 20 Wochen in einem Unternehmen sind im Bachelorstudium inklusive
  • Module wie Politik, Philosophie und Ethik, Social Skills und Coding ermöglichen einen Blick über den Tellerrand

OVERVIEW

Unternehmen verstehen
Ökonomischer Erfolg, kostenbewusstes Handeln, nachhaltiges Wirtschaften, innovative Produkte, motivierte Mitarbeiter und nicht zuletzt zufriedene Anteilseigner sind nur einige der Anforderungen, die an ein Unternehmen gestellt werden. Der Bachelorstudiengang vermittelt Ihnen nicht nur wirtschaftliche und organisatorische Zusammenhänge von Märkten und Unternehmen, sondern auch ein grundlegendes Verständnis für unternehmerisches Handeln.

Viel mehr als nur Zahlen
Neben betriebswirtschaftlichem Know-how erwerben Sie Social Skills und Methodenkompetenzen, um als Führungskraft von morgen erfolgreich zu sein und werden damit zu einer Persönlichkeit, die eine ganzheitliche Sichtweise einnehmen kann. Sie setzen sich mit der anspruchsvollen Frage auseinander, wie es gelingen kann, sowohl ökonomisch als auch sozial nachhaltig zu wirtschaften.

Praxisbezug statt Praxisschock
Märkte verstehen, Produkte entwickeln und Kosten kalkulieren: Theoretische Inhalte werden über Fallstudien und Projekte mit der Praxis verknüpft. Ein starkes Netzwerk mit Wirtschaftspartnern und Lehrende aus der Praxis helfen dabei, Kontakte für den beruflichen Einstieg schon während des Bachelorstudiums zu knüpfen. Fester Bestandteil ist ein Projektstudium, das bei Unternehmen im In- oder Ausland absolviert werden kann.

Individuelle Interessen vertiefen: Start-up, Social Media & New Work
Der Bachelorstudiengang ermöglicht es Ihnen, Ihre individuellen Interessen in einem von drei zukunfts- trächtigen Bereichen zu vertiefen: Start-up, Marketing und Personal. Egal, ob Sie Ihre eigenen Geschäftsideen in die Praxis umsetzen, Strategien für Marken und Medien entwickeln oder wissen wollen, worauf es bei der Gestaltung von Personalarbeit ankommt – geben Sie Ihrem Bachelorstudium eine individuelle Perspektive.

Business English, Soft Skills und Coding
In einer dynamischen Umwelt müssen Unternehmen Flexibilität und Kreativität beweisen. Im Bachelorstudium erwerben Sie wichtige Skills für eine erfolgreiche Zusammenarbeit in globalen und inter- disziplinären Teams. Dazu sind Gruppendiskussionen, Planspiele und das Entwickeln persönlicher und sozialer Fähigkeiten ebenso Bestandteil des Curriculums wie z.B. Coding und Methodenkompetenzen.

STUDY PLAN

ADMISSION

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG