Sie sind hier:

Wie wirkt Trump? N24-Interview mit Prof. Dr. Fitzek

Prof. Dr. Herbert Fitzek äußert sich in einem Fernsehinterview bei N24 zur Wirkung von US-Präsident Trump.

Täglich grüßt aus den Medien die Frage, wer Donald Trump ist und was er eigentlich will. Es scheint, nur Orakel kennen die Antwort. Wissenschaftlich belegt ist hingegen, wie Trump wirkt. Dazu äußert sich Prof. Dr. Herbert Fitzek heute in einem Fernsehinterview bei N24. An Trump reizt nicht der Kampf gegen das Establishment (er gehört selbstverständlich dazu) oder der Aufstand gegen die Lügenpresse (wer presst und lügt besser als Trump?), sondern die Wendung gegen das Komplexe und Verflochtene in der Politik. Trump folgt dazu einem Vorbild: Den gordischen Knoten der griechischen Antike vermochte niemand zu lösen, ehe ihn Alexander mit seinem Schwert zerschlug. Wenn Politik als gordischer Knoten erlebt wird, wirkt die scharfe Schneide der einfachen (und unfairen!) Lösung wie ein großes Versprechen – mit möglicherweise fatalen Folgen…