Datenschutzeinstellungen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Einstellungen zu widerrufen. Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google, Facebook, LinkedIn, Twitter, Youtube: Indem Sie auf "Ich akzeptiere" klicken, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie auf "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Externe Medien
Name Spotify
Technischer Name sp_landing,sp_t
Anbieter Spotify AB
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/
Zweck Podcast
Erlaubt
Gruppe
Name
Technischer Name
Anbieter
Ablauf in Tagen
Datenschutz
Zweck
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google-Tag-Manager
Technischer Name _dc_gtm_UA-12224405-1,_ga,_ga_SF4JZ18XC1,_gcl_au,_gid
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Name Youtube
Technischer Name YSC,
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 14
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Youtube-Player Funktion
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt

Dr. Rafael Palacios ist Speaker beim University: Future Festival am 2. November

Dr. Palacios ist eingeladen worden, das International  Entrepreneurship-Lab Smart Money im Rahmen des diesjährigen University: Future Festivals zu präsentieren. Sein Vortrag hat den Titel: Lehren und Lernen im "Extended Classroom": Am Beispiel des „International Entrepreneurship-Lab".

Das Organisationskomitee und die Experten bewerteten dieses Projekt als sehr innovativ im Zusammenhang mit der digitalen Transformation der europäischen Universitäten.

Die Entwicklung neuer Formen des theoretischen und praktischen Lernens über die Innovation ist eine der wichtigsten Herausforderungen für die europäischen Universitäten.

Dafür bedarf es neuer Lehr-Lern-Formate, die eine tragfähige Struktur für den Informations- und Wissenstransfer zwischen den beteiligten Akteuren gewährleisten.

Das „International Entrepreneurship-Lab Smart Money (IELSM)“ ist eine digitale Plattform, die von der BSP – Business & Law School Berlin während der COVID-19-Pandemie unter der Beteiligung von 17 Unternehmen und acht Universitäten aus Deutschland sowie verschiedenen lateinamerikanischen Ländern realisiert wurde. Durch die Plattform werden internationale Hochschul- und Wirtschaftsnetzwerke gefördert, Geschäftsmodelle und Gründungen weiterentwickelt und internationalisiert.

Die IELSM hat zudem weitere Eigenschaften, die Teil der Agenda des University: Future Festivals sind, wie beispielsweise: a) Inklusion, b) Kompetenzentwicklung, c) Lehren und Lernen im digitalen Wandel und d) Umweltnachhaltigkeit. Die Plattform verwendet eine "multidirektionale" Methodik, um internationales Know-How zu nutzen und die gemeinsame Entwicklung von Entrepreneurship-Projekten zu fördern.

Diese Präsentation soll die Vorteile, aber auch die Herausforderungen bei der Entwicklung digitaler Universitätsprojekte mit einem hohen Grad an Interaktion und deren Auswirkungen auf die Qualität von Lehre und Lernen hervorheben. Dabei werden u.a. die Ergebnisse der im Rahmen des Projekts durchgeführten verwendet. Zu diesem Zweck wurde eine Reihe von Variablen in Bezug auf die Leistungen der Studierenden ausgewählt, die in direktem Zusammenhang mit dem digitalen Lehren und Lernen stehen.

Zurück