Ein Jahr Corona – Stephan Grünewald zieht Bilanz für die BSP

Im Expertenrat des Ministerpräsidenten Armin Laschet begleitet der Wirtschaftspsychologe und rheingold-Gründer Stephan Grünewald seit einem Jahr die politischen Maßnahmen zur Coronakrise. Daraus berichtete er auf der Abschlussveranstaltung der BSP-Vorlesungsreihe „Students meet Experts“ unter dem Titel „Ein Jahr Corona – Metamorphosen der gesellschaftlichen Befindlichkeit“. Unter Berufung auf zahlreiche morphologische Tiefeninterviews diagnostiziert er nach 12 Monaten Pandemie eine Coronamüdigkeit, die zwischen trotziger Passivität und gehemmtem Aktivismus hin und herschwankt. Grünewald fordert von den Verantwortlichen mehr Eigenverantwortung, klares Monitoring und Fehlertoleranz bei Rückschlägen. Das Echo der Studierenden auf den faszinierenden Blick hinter die Kulissen der Politik ist in Folge 7 des BSP-Podcasts nachzuhören.

Zurück