Datenschutzeinstellungen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Einstellungen zu widerrufen. Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google, Facebook, LinkedIn, Twitter, Youtube: Indem Sie auf "Ich akzeptiere" klicken, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie auf "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe
Name
Technischer Name
Anbieter
Ablauf in Tagen
Datenschutz
Zweck
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Spotify
Technischer Name sp_landing,sp_t
Anbieter Spotify AB
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/
Zweck Podcast
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google-Tag-Manager
Technischer Name _dc_gtm_UA-12224405-1,_ga,_ga_SF4JZ18XC1,_gcl_au,_gid
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Name Youtube
Technischer Name YSC,
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 14
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Youtube-Player Funktion
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt

Jahrestagung der Wilhelm Salber Gesellschaft (WSG)

Am 13. und 14. November fand der diesjährige Kongress der WSG statt. War ursprünglich ein Zusammenkommen im Konzertsaal der BSP geplant, musste die Tagung nun doch der Umstände halber in den virtuellen Raum verlegt werden (technische Leitung: MA Caroline Heyer vom Vorstand der WSG). Unter den Vortragenden und Mitwirkenden – aus technischen Gründen war die Teilnehmer-Zahl auf 100 begrenzt – waren auch viele Studierende und Lehrende der BSP (sowohl aus Berlin wie aus Hamburg) beteiligt.

Anlass und Thema der Tagung war ein 1999 erschienener Aufsatz von Wilhelm und Daniel Salber mit dem Titel ‚Anarchie und Diktat – Perspektiven für 2020‘ der zunächst als Hintergrund für vier Vorträge am Freitag diente:

Am Samstag fand dann eine mehrstündige Plenums-Diskussion statt, in der es um die Frage ging, welche Veränderungen für die Gegenwarts-Kultur durch die Corona-Pandemie möglich, sinnvoll sowie notwendig sind und welche Beiträge die Psychologische Morphologie im Umgang mit diesen Wandlungen leisten kann.

Unter der feinfühligen wie sachkundigen Moderation von Prof. Dr. Birgit Stöber (BSP) wurde diese komplexe Thematik zunächst im Plenum erörtert in Mitwirkung von

  • Dipl.-Psych. Franz Arnold (Geschäftsführer der Evolog-Beratungsgesellschaft, Köln)
  • Dr. Wolfram Domke (Psychologische Praxis, Köln)
  • Prof. Dr. Herbert Fitzek (BSP, Berlin)
  • Dipl.-Psych. Stephan Grünewald (Mitbegründer rheingold, Autor)
  • Dipl.-Psych. Regina Stralka (Managing Director Public Perception GmbH, Berlin/Köln)
  • Dr. Susan Hinterding (Quer und Krumm [Marktforschung], BSP Berlin)
  • Dipl.-Psych. Carl Vierboom (Vierboom & Partner [Wirtschaftspsychologen]/Vorstand WSG, Hennef),

um diese Diskussion dann im Kreis aller TeilnehmerInnen zu erweitern und zu vertiefen. Das ‚letzte Wort‘ hatte dann Maria Ugarova (BSP Berlin, ebenfalls vom Vorstand der WSG), mit dem die Mitwirkenden dieser rundum gelungen und produktiven Tagung in das weitere Wochenende verabschiedet wurden.

Sowohl die Vorträge als auch die Diskussion wurden aufgezeichnet und können demnächst über die Seite der WSG eingesehen werden.

Zurück