Datenschutzeinstellungen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Einstellungen zu widerrufen. Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google, Facebook, LinkedIn, Twitter, Youtube: Indem Sie auf "Ich akzeptiere" klicken, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie auf "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Hubspot
Technischer Name __hssc,hubspotutk,__hstc,__cf_bm,__hssrc
Anbieter Hubspot
Ablauf in Tagen 180
Datenschutz https://legal.hubspot.com/privacy-policy
Zweck Marketing, Statistiken, Analyse, Optimierung
Erlaubt
Name Google-Tag-Manager
Technischer Name _dc_gtm_UA-12224405-1,_ga,_ga_SF4JZ18XC1,_gcl_au,_gid
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Spotify
Technischer Name sp_landing,sp_t
Anbieter Spotify AB
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/
Zweck Podcast
Erlaubt
Name Youtube
Technischer Name YSC,
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Youtube-Player Funktion
Erlaubt

»Sustainability and Management« – Erste Studierendenkonferenz bot spannende Einblicke aus Forschung und Praxis

 

Am 10. Mai 2023 fand zum Auftakt des neuen Masterstudiengangs »Sustainability and Management« die erste Studierendenkonferenz im Konzertsaal der Siemens Villa statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von den Studiengangsleiter:innen Prof. Dr. Andreas Braun und Prof. Dr. Patricia Graf.

Am Vormittag stellten Studierende der BSP ihre Forschungsarbeiten vor und erhielten vom anwesenden Publikum wertvolles Feedback. Maxim Miron (BWL WS 20) präsentierte seine Thesis über Mieterstrom als nachhaltiges und soziales Geschäftsmodell, die er in Zusammenarbeit mit seinem eigenen Unternehmen Nicron Energy schreibt. Inwiefern Nachhaltigkeit in der Hochschulbildung integriert ist, untersucht aktuell Carlin Schilling (Internationale BWL WS 2019) in seiner Abschlussarbeit mit einer systematischen Literaturanalyse. Olivia Hofmann (Master Creative Business Management WS 2022), Absolventin des Bachelorstudiengangs Modemarketing, präsentierte ihre Bachelorthesis zum Thema Plattformen und Nachhaltigkeit in der Modebranche.

Nachmittags präsentierten sich hochkarätige Expert:innen aus der Praxis. Philipp Lesch von Capgemini Invent teilte spannende Einblicke aus seiner Beratertätigkeit. Dabei ging es um die Frage, wie die deutsche Automobilindustrie mit dem Druck umgeht, ihre Emissionen zu reduzieren und gleichzeitig ein nachhaltiges Markenimage aufzubauen.

Eine visionäre Keynote kam von Marisa Moody von Publicis One Touch. „Purpose not only matters but performs“ ist ihr Credo, wenn sie Unternehmen berät. Und: Nachhaltigkeit kann nicht nur sinnstiftend sein, sondern den Unternehmenserfolg sichern.

Dass auch die BSP Nachhaltigkeit „kann“, stellte stellvertretend Marte Henschel, Professorin für Sustainable Fashion an der Fakultät Creative Business, unter Beweis. Die Modeindustrie hat in Sachen Nachhaltigkeit aufgeholt – viel zu lernen für andere Wirtschaftsbereiche.

Laureen van Been von Wikirate International sprach abschließend das Thema Transparenz an: Auf der Online-Plattform Wikirate kann u.a. die soziale und ökologische Performance von Unternehmen überprüft werden – Greenwashing wird damit schwieriger.

Herzlichen Dank an alle Speaker:innen sowie an Prof. Dr. Patricia Graf und Prof. Dr. Andreas Braun für die spannenden Einblicke.

Weitere Infos zum Masterstudiengang »Sustainability and Management« gibt es hier.

Impressionen

Zurück