Sie sind hier:

Zulassungsvoraussetzungen für den Studiengang Medienpsychologie

Folgende Zugangsvoraussetzungen müssen für die Aufnahme des Masterstudiengangs Medienpsychologie gem. § 10 BerlHG erfüllt sein:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium im Fachbereich Psychologie, der Medien-, Kommunikations- oder Kulturwissenschaften, mediengestalterische Studiengänge oder vergleichbare einschlägige berufsqualifizierende (Hochschul-) Abschlüsse
  • bei ausländischen Studienbewerbern ein Bildungsnachweis gem. § 11 BerlHG

Die Studiengebühren für den Masterstudiengang Medienpsychologie M.Sc. betragen 14.160 Euro, zu zahlen in 24 gleichbleibenden monatlichen Teilbeträgen von 590 Euro im Vollzeitmodell. Es wird bei Neueinschreibung eine einmalige Einschreibegebühr von 100 Euro erhoben. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für die Studienfi nanzierung, z.B. BAföG, KfW Studienkredit (eltern- und studienfachunabhängig ohne Sicherheiten), Begabtenförderung, Studienkredit von Banken, Studenten-Bildungsfonds und Stipendien.

Schneller Überblick


Studienbeginn
Wintersemester


Studienmodelle/-dauer
Vollzeit: 4 Semester


Unterrichtssprache
Deutsch
(Ausländische Bewerber benötigen einen Nachweis der Sprachkenntnisse  in Deutsch auf Niveau C1 oder höher)


Studiengebühren
Vollzeit: 590€ /Monat
Zu den Finanzierungsmöglichkeiten


Abschluss
Master of Science (M.Sc.)


Einsatzgebiete 

  • TV- und Radiosender
  • Kommunikations- und Internetprovider
  • Film- und TV Produktionen
  • Verlage
  • Web-Design, Content Entwicklung
  • Game-Design und Produktion
  • Herstellen von Unterhaltungs- und Kommunikationstechnologie
  • Werbe- und Mediaagenturen 

Weitere Informationen als PDF zum Download

Akkreditiert und staatlich anerkannt

  • English